Vreid: weiterer neuer Song „Spikes of God“

VREID veröffentlichen kurz nach „The Morning Red“ einen weiteren Song des kommenden Albums „WildNorth West“. Zusammen mit einem Video präsentieren die Norweger „Spikes of God“ auf dem Kanal von Season of Mist.

VREID Songwriter und Bassist Jarle Hváll Kvåle kommentiert:

„Ein neues Kapitel aus unserem Album und Film ‚Wild North West‘ ist enthüllt, und es ist ein abscheuliches und intensives Kapitel. Dieser Song ist absolut einer der brutalsten, düstersten und direktesten Songs, die wir je geschrieben haben. Die Hauptidee für diesen Song kam mir in einer dunklen Nacht im März 2020. Ich wurde von diesem Thema heimgesucht und verbrachte die ganze Nacht im Studio, um diesen Track fertigzustellen. Im Nachhinein habe ich das ursprüngliche Demo des Songs kaum noch verändert. Ich wollte, dass seine ursprüngliche Hässlichkeit durchscheint und ließ ihn ohne Korrekturen sein Leben leben. Der Film zu diesem Song taucht in ein schwarzes Loch der menschlichen Geschichte ein und ist eine Illustration dafür, wie weit wir in die Irre gehen können, wenn wir vom Glauben an unsere eigene Perfektion geblendet sind.“

Der Release des neuen Albums ist für den 30.04.2021 geplant. Es wird die folgenden Songs beinhalten:

1. Wild North West (05:23)
2. Wolves at Sea (05:14)
3. The Morning Red (05:42)
4. Shadows of Aurora (05:20)
5. Spikes of God (04:10)
6. Dazed and Reduced (04:55)
7. Into the Mountains (05:20)
8. Shadowland (09:53)
Gesamt: 0:49:23

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 1. April 2021 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: