Wacken Open Air: Das 14. Türchen…

… des W:O:A-Adventskalenders bringt das Trio RAGNAROK, KAMIKAZE KINGS und NACHTBLUT zum Vorschein.

„RAGNAROK aus Schweden spielen Black Metal, der sich mal mehr, mal weniger stark an Viking und Pagan Metal annähert. Grundsätzlich gibt es hier aber geradlinigen und dreckigen Black Metal auf die Ohren. 2013 tritt die Band nun zum ersten Mal beim Wacken Open Air an!

Die KAMIKAZE KINGS könnte man als deutsche Antwort auf Steel Panther und die Wiederauferstehung des Glam Rocks verstehen, allerdings würde man ihnen damit alleine nicht gerecht werden. Die 2009 gegründete Band befindet sich nach einer steinigen Schaffensphase nun auf dem Weg nach oben und zeigt das richtige Potenzial für großartige Liveshows und packenden Sound.

Die Dark-Metal-Band NACHTBLUT verpackt Gesellschafts- und Religionskritik in morbide Texte, deren Hintergrund sich erst beim genaueren Hinhören erschließen. Die 2005 gegründete Band singt hierbei in erster Linie deutsch und erinnert mit manchen Details ihrer Musik an Bands wie Rammstein, Eisregen und Cradle of Filth.“