Witchbound veröffentlichen „End Of Paradise“ Ende April

Die u.a. aus ehemaligen Stormwitch-Mitgliedern bestehenden WITCHBOUND haben mit „End Of Paradise“ ihr zweites Album angekündigt. Die neue Platte der süddeutschen Metaller soll am 30. April über El Puerto Records in den Handel kommen.

WITCHBOUND erklären: „Das Songwriting für die 15 neuen Songs lag in der Hand von Stefan Kauffmann und des mittlerweile leider verstorbenen Martin Winkler. Für den letzten Schliff im Mix war Achim Köhler verantwortlich und beim Artwork verließ man sich wieder auf die Künste von Manfred Smietana! Als sich 2015 die Stormwitch-Gründer Harald Spengler, Stefan Kauffmann und Peter Langer zusammentaten um im Stile ihrer musikalischen Wurzeln nochmal abzurocken, konnte keiner ahnen, welches Weg diese Band gehen würde. Nach dem unerwarteten und tragischen Tod von Harald Spengler alias Lee Tarot entschied man sich, dessen musikalisches Vermächtnis als „Tarot’s Legacy“ 2016 zu veröffentlichen.“

01. Prelude
02. Battle Of Kadesh
03. Interstellar Odyssey
04. End Of Paradise
05. Carved In Stone
06. Flags Of Freedom
07. Torquemada
08. Nevermore
09. Last Divide
10. Sea Of Sorrow
11. Foreign Shores
12. Dance Of The Dead
13. These Tears
14. As Long As We Can Rock
15. Our Hope

Das Cover von "End Of Paradise" von Witchbound

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »