Als Redakteur*in bewerben – Infos

Redakteur gesucht

Du möchtest dich noch intensiver mit Metal beschäftigen?
Du willst regelmäßig neue Bands entdecken?
Du hast etwas Freizeit übrig?

Dann bewirb dich als Redakteur*in bei METAL1.info!

Was du mitbringen musst, …

… ist in erster Linie eine ausgeprägte Leidenschaft für Metal – ganz allgemein oder mit klarem Fokus auf bestimmte Genres. Erfahrungen in Sachen Journalismus erwarten wir nicht: Wir alle haben aus Begeisterung für Musik und Sprache zu zum Musikjournalismus gefunden und geben unser Know-How nun gerne auch an Neueinsteiger*innen weiter! Grundkenntnisse über „dein“ (Sub-)Genre, ein sicherer Umgang mit der deutschen Sprache sowie solide Englischkenntnisse werden jedoch vorausgesetzt. Darüber hinaus legen wir Wert auf Zuverlässigkeit, Engagement, Humor und was man sonst für gute Zusammenarbeit in einem Team braucht.

Was wir dir bieten können, …

… ist in erster Linie: Spaß. Da wir Metal1.info unabhängig und nicht kommerziell betreiben, um unseren Leser*innen alle Inhalte kostenlos und werbefrei anbieten zu können, wird das Engagement bei Metal1.info nicht bezahlt. Dafür bekommst du deine künftigen Lieblingsalben oft schon weit vor dem Veröffentlichungstermin zu hören, kannst Musiker*innen in Interviews fragen, was dir auf der Zunge brennt und mit deinen Kollegn*innen und Leser*innen über Metal diskutieren. Wenn endlich wieder Live-Shows möglich sind, kannst du als Redakteur*in von Metal1.info akkreditiert außerdem von Konzerten und Festivals berichten.
Ganz nebenbei wirst du bei uns viel über Metal lernen, neue Bands entdecken, deinen Schreibstil verfeinern und wertvolle Erfahrungen im Bereich Journalismus/Redaktion/Online-Medien sammeln, die später auch beruflich neue Türen öffnen können.

Interessiert?So geht es weiter:

Die Bewerbung erfolgt über das verlinkte Formular. Neben ein paar Informationen über dich und deine Motivation, bei uns mitzuwirken, füge bitte zwei CD-Kritiken bei – idealerweise eine eher positiv und eine eher negativ ausfallende Rezension. Alle zugeschickten Texte dienen allein der Beurteilung und werden nur nach Absprache veröffentlicht.

Jetzt als Redakteur*in bewerben »