TANZT! 2018: Letzte Infos zu Spielzeiten und Autogrammstunden

Vom Underground-Konzert in Rosenheim entwickelte sich das TANZT! in den letzten Jahren zur festen Größe im Festivalkalender der Folk- und Mittelalterszene.  Auch 2018 wartet das Festival wieder mit einem besonderen Line-Up auf: Sieben Bands aus fünf Ländern werden das Münchner Backstage in einen Hexenkassel verwandeln – der Headliner im wahrsten Sinne des Wortes erneut.

Vor 15 Jahren ahnte niemand, dass die noch junge Formation Schandmaul aus dem Münchner Umland heute zu einer der erfolgreichsten Bands der deutschen Mittelalter- & Folk-Rock-Szene gehören würde, als sie sich am 23 Juni 2003 ihren lang gehegten Wunsch nach der Veröffentlichung einer Live-CD & DVD erfüllte. Der Name ihres Wunschkindes war „Hexenkessel“ und war verdammt gut gewählt, denn nichts anderes war das Konzert am 04. Januar 2003 im Backstage in München auch: 800 schwitzende Leiber im Zuschauerraum, sechs schwitzende Leiber auf der Bühne und eine Stimmung, die ihresgleichen sucht! Bei TANZT! 2018, eine Woche vor ihrem großen Konzert zum 20-jährigen Jubiläum, spielen Schandmaul ein einmaliges und exklusives Konzert zum 15-jährigen Jubiläum von „Hexenkessel“. Das Programm besteht dabei ausschließlich aus Songs dieser Live-CD & DVD sowie dem einen oder anderen weiteren Klassiker der ersten drei Studioalben. Auf dass es mit fast doppelt so vielen schwitzenden Leibern im Zuschauerraum und einer Stimmung, die abermals ihresgleichen suchen wird, ein noch größerer Hexenkessel als vor 15 Jahren wird!

Nachfolgend haben wir noch einmal alle von uns präsentierten Autogrammstunden und die Spielzeiten der einzelnen Bands zusammengefasst:

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »