Death-Metal-Band Siege Of Power heuert bei Metal Blade an

Die Death-Metal-Band SIEGE OF POWER mit aktuellen und ehemaligen Mitgliedern von Asphyx, Hail Of Bullets und Grand Supreme Blood Court hat einen Plattenvertrag bei Metal Blade Records unterschrieben. Die Band wurde 2013 gegründet und ist nach einer längeren Pause seit 2017 wieder aktiv.

SIEGE OF POWER sind:
Chris Reifert – Gesang (Autopsy, Violation Wound, Abscess, Painted Doll)
Paul Baayens – Gitarre (Asphyx, ex-Hail of Bullets, Thanatos)
Theo van Eekelen – Bass (ex-Hail of Bullets, ex-Houwitser, ex-Grand Supreme Blood Court)
Bob Bagchus – Drums (ex-Asphyx, Soulburn, ex-Grand Supreme Blood Court)

Chris Reifert zum Metal Blade Signing: „Nun, das ist natürlich schon verdammt cool. Metal Blade ist eines der ersten Metallabels, welches ich als junger Teenager entdeckt habe, als ich auf der Suche nach immer härterem Stoff war. Ich habe Tonnen an Bands durch ihre Album- und EP Veröffentlichungen entdeckt, natürlich auch durch die Metal Massacre Serie, welche zahlreiche Leute beeinflusst hat. Meine Geschichte mit Metal Blade ist tief verwurzelt, auch wenn sie das bislang vermutlich nicht gewusst haben. Aber jetzt arbeiten wir ja miteinander. Hell yeah!

Bob Bagchus: „Der Name Metal Blade ist wie Metal Magie für mich. Das ist immer schon so gewesen, seit meiner frühesten Pubertät. Namen wie Metallica, Slayer, Trouble, Hallows Eve sind eng verbunden mit Metal Blade wie auch mit meiner Kindheit, als ich dieser Musik verfallen bin. Es fühlt sich großartig an, mit Siege Of Power bei ihnen unter Vertrag zu sein, vielleicht das sogar die Krönung meiner musikalischen Karriere!

Das Debütalbum „Warning Blast“ erscheint im September, mehr Informationen dazu wird es in Kürze geben.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »