Arte zeigt Doku über Chester Bennington

Die Dokumentationsreihe „Too Young To Die“ des Kultursenders Arte widmet sich Ikonen wie Kurt Cobain oder Bruce Lee, die jung starben und deren Leben häufig durch Alkohol- oder Drogenmissbrauch geprägt war.

Die mittlerweile vierte Staffel beinhaltet den 50-minütigen Film „Chester Bennington – A Voice Of Pain“ von Regisseur Frank Diederichs.

Die Erstausstrahlen gibt es am 1. März um 21:50 Uhr bei Arte zu sehen. Im Anschluss ist die Dokumentation bis Ende des Monats auch online verfügbar.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »
Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von Christian Denner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.