Brutal Assault Open Air mit massig Bandnachschub

Für das Brutal Assault Open Air 2016 wurden erneut massig neue Bands bestätigt:

Mit ANIMALS AS LEADERS sollten alle Experimental-Metal- und Djent-Fans glücklich werden, die polnischen BEHEMOTH sorgen für düstere Atmosphäre und die kalifornischen Deathgrinder CATTLE DECAPITATION holen den beim letzten Mal abgesagten Gig nach. Dazu kommen die Goregrinder JIG-AI, die Hardcoreler KNUCKLEDUST (in Originalbesetzung!),  die experimental-Deather MITHRAS und die Black-Metaller MGŁA mit einem Mainstage-Gig. Freunde instrumentellen Post-Rocks kommen bei den Japanischen Szene-Stars MONO auf ihre Kosten, weiterhin wurde das Projekt MUTOID MAN von Ben Koller (Converge, All Pigs Must Die) und Stephen Brodsky (Cave In) gebucht. Den Abschluss bilden die industriell angehauchten MISERY LOVES CO aus Schweden, die ihre erste Show seit 16 Jahren absolvieren werden.

Hier alle bisher bestätigten Bands in alphabetischer Reihenfolge:

Das 21. Brutal Assault Open Air findet vom 10.-13. August in Josefov (Tschechische Republik) statt.