Grand Magus sagen Europatour ab

Die schwedischen Heavy-Metal-Recken GRAND MAGUS haben ihre für März und April 2022 angesetzte Europatour abgesagt. Als Grund gibt die Band die nach wie vor unübersichtliche Pandemielage in Europa an. Stattdessen will sich die Band auf die Arbeiten zum Nachfolger des 2019 erschienenen Albums „Wolf God“ konzentrieren.

GRAND MAGUS schreiben: „Geschätzte Liebhaber des Heavy Metal, aufgrund der nach wie vor anhaltenden Unsicherheiten im Zusammenhang mit der COVID-19-Situation in Europa haben GRAND MAGUS die schwierige Entscheidung getroffen, die für März und April 2022 geplante Europatour abzusagen. Die Band wird sich stattdessen darauf konzentrieren, ein neues Album zu schreiben und es 2022 aufzunehmen, um es nach Möglichkeit 2023 zu veröffentlichen. Wir planen, diese Veröffentlichung 2023 mit einer Tour zu unterstützen. Stay heavy!“

Zur Facebook Seite »