Neu bei Long Branch Records: Walking Dead On Broadway

Die Leipziger WALKING DEAD ON BROADWAY haben sich mit einem weltweiten Vertrag dem Label Long Branch Records angeschlossen. Gegründet wurde die Band 2009, die erste Mini-CD „Welcome To The Corpse Wonderland“ erschien 2012, gefolgt vom Debüt-Album „Aeshma“ (2014) und dem zweiten Longplayer „Slaves“ (2016).

Flo von Long Branch Records über das Signing: „Ich habe Walking Dead On Broadway schon über Jahre verfolgt und hatte immer Interesse daran, mit dieser Naturgewalt von einer Band zu arbeiten. Ich bin sehr froh, dass es nun geklappt hat und wir ein bärenstarkes Album in der Pipeline haben.“

Infos über das neue Album, dass noch in diesem Jahr erscheinen soll, folgen in Kürze.

Zur Facebook Seite »