Neuzugang bei Pure Steel

Die schwedische Heavy-Metal-Band STARBLIND hat einen weltweiten Vertrag beim deutschen Label Pure Steel unterschrieben. STARBLIND, die nach ihrem ersten, 2014 veröffentlichten Album „Darkest Horrors“ im Vorprogramm von Tim „Ripper“ Owens drei Wochen durch Europa getourt waren, werden die Aufnahmen zum neuem Album im April beginnen. Die Band kommentierte das Zustandekommen des Vertrags wie folgt:

After a few months of negotiating with different labels Starblind are proud to announce the signing with Pure Steel Records GMBH for a worldwide release of our upcoming album. Pure Steel ´s profile fits us as a band perfectly and we feel confident that this will help us take the next step as a band.

Einen ersten Trailer des noch unbenannten Albums gibt es bereits ebenfalls.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »