Battle Beast veröffentlichen Albumdetails und Tourdaten

Die finnischen Heavy-Metaller BATTLE BEAST haben weitere Details zu ihrem kommenden Studioalbum bekanntgeben. Es trägt den Titel „No More Hollywood Endings“ und wird am 22. März 2019 via Nuclear Blast Records erscheinen. Die Scheibe enthält elf Tracks und wurde von Keyboarder Janne Björkroth, Viktor Gullichsen und Gitarrist Joona Björkroth in den JKB Studios aufgenommen. Björkroth war zudem für Produktion und Mix der Platte verantwortlich. Das Artwork stammt erneut von Jan Yrlund (u. a. KORPIKLAANI, MANOWAR), der bereits das Cover zu „Bringer Of Pain“ beigesteuert hatte.

Björkroth kommentiert das neue Langeisen: „Die harten Songs sind härter, die Pop-Einflüsse größer, die Rock-Vibes stärker und der Sound prächtiger als je zuvor. Auch die Emotionsskala geht immer weiter in die Extreme, wir haben einfach alle Grenzen noch weiter ausgedehnt. Freut euch schon jetzt auf 2019!“

BATTLE BEAST werden im Anschluss an die Albumveröffentlichung auf Europa-Tournee gehen und die Platte live vorstellen. Hier die DACH-Termine:

„No More Hollywood Endings European Tour 2019“
w/ ARION
02.04. D Bielefeld – Forum
03.04. D Leipzig – Hellraiser
08.04. D Berlin – Lido
10.04. D Bochum – Zeche
11.04. D Saarbrücken – Garage
12.04. D Nürnberg – Hirsch
13.04. D Mannheim – Delta Metal Meeting
14.04. A Wien – Szene
16.04. CH Pratteln – Z7
03.05. D München – Backstage
04.05. D Stuttgart – Im Wizemann
07.05. D Hannover – MusikZentrum
08.05. D Hamburg – Markthalle

Zur Facebook Seite »