Gwar: Kim Dylla raus

GWAR haben sich bereits im letzten Jahr nach der „GWAR Eternal Tour“ von Kim Dylla getrennt. „Wir respektieren ihr Talent, sie hat Vulvatron großartig dargestellt. Aber es war nicht mehr das, was wir mit diesem Charakter vor hatten. Vulvatron wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen, aber eben nicht mit Kim“, ließ die Band verlauten.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »