Lucifer veröffentlichen Single „Crucifix (I Burn For You)“

Einen weiteren Vorab-Song aus ihrem kommenden Studioalbum „Lucifer IV“ hat die Rock-Combo LUCIFER mit „Crucifix (I Burn For You)“ veröffentlicht. Das Video zum Track gibt es weiter unten zu sehen. „Lucifer IV“ soll am 29. Oktober via Century Media erscheinen.

„Lucifer IV“ – Tracklist:
01. Archangel Of Death (03:35)
02. Wild Hearses (04:56)
03. Crucifix (I Burn For You) (03:51)
04. Bring Me His Head (04:25)
05. Mausoleum (04:51)
06. The Funeral Pyre (01:44)
07. Cold As A Tombstone (04:16)
08. Louise (03:56)
09. Nightmare (05:07)
10. Orion (04:47)
11. Phobos (04:20)

Sängerin Johanna Platow-Andersson kommentiert den Clip: „Wir freuen uns sehr, das Musikvideo zu unserer neuen Single ‚Crucifix (I Burn For You)‘ zu veröffentlichen. Die Fortsetzung unseres letzten Videos ‚Bring Me His Head‘ wurde wie ihr Vorgänger in einem Durchgang mit einer alten 70er-Jahre-Röhrenkamera von der Fotografin Crille Forsberg unter der Regie von Amir Chamdin gedreht. Es war eine große Ehre, mit den beiden zu arbeiten, vor allem, wenn man bedenkt, welch erstaunliche Portfolios sie vorweisen können. Sie haben buchstäblich mit jedem gearbeitet, von The Hellacopters bis Adele, von Ghost bis Pharrell Williams. Besonders erwähnenswert für mich persönlich war, dass Crille das allerletzte Video von David Bowie, ‚Lazarus‘, gedreht hat, das mich bis in die Knochen erschüttert hat. Nun, und jetzt haben sie mit Lucifer gearbeitet. Und was für ein verdammter Arbeitstag das war!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LUCIFER live 2021:

November
11/12 Metal Hammer Paradise Festival, DE
11/13 Apeldoorn, Gigant, NL
11/14 Breda, Mezz, NL
11/16 Pratteln, Z7, CH
11/17 Stuttgart, Universum, DE
11/18 Munich, Backstage Halle, DE
11/19 Graz, Explosiv, AT

11/20 Budapest, Instant, HU
11/21 Wien, Arena, AT
11/23 Frankfurt, Das Bett, DE
11/24 Bremen, Tower, DE
11/25 Bielefeld, Movie, DE
11/26 Kiel, Räucherei, DE

11/27 Kolding, Godset, DK
11/28 Oslo, John Dee, NO

LUCIFER live 2022:

Februar
02/03 Hamburg, Knust, DE
02/04 Köln, Helios 37, DE
02/05 Essen, Turock, DE
02/06 Den Bosch, Willem Twee, NL
02/07 Antwerp, Zappa, BE
02/09 Paris, Backstage, FR
02/10 Strasbourg, La Laiterie, FR
02/11 Kaiserslautern, Kammgarn, DE
02/12 Praha, Nová Chmelnice, CZ
02/13 Nürnberg, Hirsch, DE
02/15 Poznan, U Bazyla, PL
02/16 Dresden, Beatpol, DE
02/17 Berlin, Hole 44, DE
02/18 Hannover, Béi Chéz Heinz, DE
02/19 Odense, Posten, DK
02/25 Gothenburg, Pustervik, SE
02/26 Stockholm, Debaser Strand, SE

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert