Whitesnake: Seit elf Jahren wieder in den Top Ten

Mit ihrem 14. Studioalbum „Flesh & Blood“ konnten die britischen Hard-Rocker WHITESNAKE um David Coverdale seit „Good To Be Bad“ (2008, Platz acht) wieder die Top Ten der deutschen Albumcharts erreichen. Mit Rang drei ist es hierzulande die höchste Platzierung für die 1978 gegründete Band überhaupt. In Großbritannien erreichte der Longplayer Platz sieben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Neueinsteiger der Woche:
12. Possessed – Revelations Of Oblivion
22. Arch/Matheos – Winter Ethereal
52. Archive – 25
74. Sammy Hagar & The Circle – Space Between
79. Defeater – Defeater

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »