A Pale Horse Named Death: „Vultures“ im Stream

Mit „Vultures“ haben A PALE HORSE NAMED DEATH einen weiteren neuen Track vorgestellt. Am 18. Januar erscheint das neue Studioalbum „When The World Becomes Undone“ der Musiker um Frontmann Sal Abruscato (ex-Life Of Agony).

Abruscato über den Longplayer: „Es ist unsere typische Kombination scheinbar deprimierender und düsterer musikalischer Töne mit unerwartet schönen Melodien.“

Tracklist:
01. As It Begins
02. When The World Becomes Undone
03. Love The Ones You Hate
04. Fell In My Hole
05. Succumbing To The Event Horizon
06. Vultures
07. End Of Days
08. The Woods
09. We All Break Down
10. Lay With The Wicked
11. Splinters
12. Dreams Of The End
13. Closure

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »