Amorphis kündigen neues Album „Halo“ an

AMORPHIS haben ihr neues, 14. Album „Halo“ angekündigt. Die Scheibe soll am 11. Februar 2022 über Atomic Fire Records erscheinen.

Gitarrist Esa Holopainen über das Album:
„Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, dass wir als Band immer noch ziemlich anständige Musik in uns tragen. Vielleicht haben sich in diesen letzten Alben endlich Selbstkritik und lange Erfahrung vereinigt. „Es ist von Anfang bis Ende Amorphis, dabei aber härter, progressiver und organischer als der Vorgänger.“

Sänger Tomi Joutsen ergänzt:
„Für mich klingt ‚Halo‘ im Vergleich zu den letzten beiden Platten ein wenig reduzierter. Aber nicht falsch verstehen: Wenn ein Song groß klingen muss, dann tut er das auch. Und wie!“

Über die Arbeit mit Produzent Jens Bogren sagt Holopainen:
„Jens hat hohe Ansprüche, aber ich mag die Arbeit mit ihm wirklich sehr. Er leitet ein Projekt professionell von Anfang bis Ende, was uns Musikern erlaubt, uns nur aufs Spielen zu konzentrieren. Ich kann Jens gar nicht genug danken: Alles, was wir zusammen gemacht haben, war eine wahnsinnig tolle Erfahrung. Er hat Amorphis merklich weiterentwickelt.“

Der Lyriker und „Kalevala“-Experte Pekka KainulainenJoutsen steuert wieder die Texte bei. Dazu fügt Joutsen hinzu:
„Seit er sein erstes Wort für uns schrieb war Pekka ein enthusiastischer und engagierter Texter für Amorphis. Diese archaische finnische Poesie in modernes Englisch zu übersetzen und unseren progressiven Rhythmen anzupassen, ist ein ungemein aufwändiger Prozess. Aber irgendwie schafft es Pekka immer pünktlich und mit überragenden Ergebnissen. Das Album folgt einem losen Konzept an abenteuerlichen Geschichten, die sich vor tausenden von Jahren im mythischen Norden zugetragen haben. Die Texte erzählen von einer altvorderen Zeit, in der der Mensch nach der Eiszeit durch diese verlassene boreale Welt wandert. Ich möchte den Aufstieg einer wegweisenden Kultur in einer Welt voller neuer Möglichkeiten ebenso erfassen wie die uralten Mächte des menschlichen Verstandes.“

Tracklist und Coverartwork:
01. Northwards
02. On The Dark Waters
03. The Moon
04. Windmane
05. A New Land
06. When The Gods Came
07. Seven Roads Come Together
08. War
09. Halo
10. The Wolf
11. My Name Is Night

Amorphis Halo Coverartwork

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »
Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

3 Kommentare zu “Amorphis kündigen neues Album „Halo“ an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.