Arch Enemy mit neuem Gitarrist

Die Melo-Deather ARCH ENEMY haben sich in Freundschaft von ihrem Gitarristen Christopher Amott getrennt. Laut Statement der Band gab es kein böses Blut hinter den Kulissen, vielmehr könne sich Christopher einfach nicht mehr für extremen Metal begeistern. Sie danken ihm für seine Zeit mit der Band und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Der Bruder von Ex-Band-Kollege Michael war von 1996-2005 und nochmals von 2007-2012 Mitglied von ARCH ENEMY.
Gleichzeitig wurde der 26 Jahre alte Amerikaner Nick Cordle als neuer Gitarrist vorgestellt, mit dem der Tourzyklus zum aktuellen Album „Khaos Legions“ fortgeführt werden soll.