As I Lay Dying: neue Beweise oder Komplott?

Die Kaution für den Sänger von AS I LAY DYING, Tim Lambesis, ist auf 3 Millionen Doller festgesetzt worden. Der Staatsanwalt vertritt die Meinung, Lambesis könnte es weiterhin auf das Leben seiner Frau abgesehen haben. So soll er in einem Fitnessclub nach der Möglichkeit gefragt haben, ob jemand seine Frau umbringen könne: „Ich will sie tot sehen“.

Daraufhin wurden behördliche Ermittlungen eingeleitet. Lambesis Anwalt hingegen vermutet eine Verschwörung: „Der ganze Vorfall ist insziniert, die Person, die die Polizei mit Informationen versorgt, will nur ihre eigene Haut retten.“

Dafür sprechen könnte der Umstand, dass der Vorwurf gegen Lambesis zunächst lautete, seine Frau selber umbringen zu wollen, dafür hätte ihm eine lebenslange Gefängnisstrafe gedroht. Nachdem sich dies als nicht haltbar erwiesen hat, wurde Lambesis nun mit dem Vorwurf des Anheuerns eines Auftragsmörders konfrontiert.