Bonfire verschieben Auftritte wegen OP ihres Sängers

Die Ingolstädter Hard Rocker BONFIRE haben aufgrund der Tatsache, dass sich ihr Sänger derzeit von einer Operation am Herzen erholt, sämtliche für dieses Jahr geplanten Auftritte auf 2022 verschoben. Alexx Stahl war Anfang Juli mit einer Herzklappenentzündung auf die Intensivstation gekommen.

BONFIRE schreiben: „Liebe Fans, Freunde, Supporter und Veranstalter, liebe Medien, wie wir bereits mitgeteilt haben, ist unser Bruder Alexx an einer Herzklappenentzündung erkrankt. Er wurde bereits erfolgreich operiert und es wurde ihm eine neue Herzklappe eingesetzt.

Er hat die Intensivstation bereits wieder verlassen und befindet sich auf dem Wege der Besserung. Die Heilung ist leider sehr langwierig und kann Monate dauern. Da wir ohne Alexx nicht auftreten wollen, haben wir uns entschlossen alle Auftritte ab September 2021 auf das Jahr 2022 zu verschieben. Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen Alexx eine weiterhin gute Genesung.
Hans, Ronnie, Frank, Andre“

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »