Candlemass-Gitarrist für 2 Jahre im Knast

Mats „Mappe“ Björkman, seines Zeichens Gitarrist bei den Doom Metallern CANDLEMASS, wurde zu einer Haftstrafe von 2 Jahren verurteilt. Ein schwedisches Gericht befand ihn des schweren Diebstahls bei seinem ehemaligen Arbeitgeber schuldig. Björkman arbeitete zusammen mit seinem Komplizen Stefan Håkansson im Warenlager von Entertainment Network Scandinavia AB (ENS) und stahl dort CDs im Wert von $490,000. CANDLEMASS müssen sich wohl nach einem neuen Herrn der dünnen Saiten umsehen – ihr Kumpel verbringt erstmal einige Zeit hinter schwedischen Gardinen.


Geschrieben am 21. März 2008 von Dennis Piller


Alle News vom heutigen Tag


Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: