Cattle Decapitation stellen neue Mitglieder vor

Die Death-Grinder von CATTLE DECAPITATION stellen mit Belisario Dimuzio und Olivier Pinard ihre beiden neuen Mitglieder vor. Dimuzio verstärkt die Band mit einer weiteren Gitarre und Pinard wird zukünftig den Bass bedienen. Die Band arbeitet bereits gemeinsam an einem neuen Album:

„Wir freuen uns darüber, die neue Besetzung bekanntzugeben, welche am neuen Album, das im Herbst 2019 erscheint, mitarbeiten wird. Diejenigen von euch, die uns in den letzten paar Jahren live gesehen haben, werden bereits festgestellt haben, dass wir einen zweiten Gitarristen dabeihatten. Somit heißen wir Belisario Dimuzio (von San Diegos Eukaryst) als vollwertiges Mitglied herzlich willkommen. Wir freuen uns außerdem darüber, Olivier Pinard (Cryptopsy) als unseren neuen Bassisten begrüßen zu dürfen. Oli hat uns bereits in der Vergangenheit bei der ein oder anderen Show ausgeholfen, die Chemie, welche wir sowohl mit ihm als auch Bel haben, ist unverkennbar und so freuen wir uns auf die kommenden Aufgaben! Haltet die Augen offen nach Cryptopysy’s nächstem Release „The Book Of Suffering: Tome 2″! Freut euch außerdem auf den 20. September, an dem Tag werden wir eine supercoole CATTLE DECAPITATION-Veröffentlichung ankündigen, an welcher wir bereits seit einer Dekade arbeiten. Aufregende Zeiten für Decap! Stay tuned!!!“