Defacing God: zweite Single von Debütalbum „The Resurrection Of Lilith“

Die dänische Extreme-Melodic-Death-Metal-Band DEFACING GOD wird 2. September 2022 ihr Debütalbum „The Resurrection Of Lilith“ über Napalm Records veröffentlichen. Als zweiten Vorgeschmack präsentiert die fünfköpfige Truppe den Track „The End Of Times“ als Single inkl. Musikvideo.

DEFACING GOD über „The End Of Times“:
Der Begriff „Ende der Zeiten“ bezieht sich auf die Ära, die dem Ende des Lebens auf der Erde vorausgeht, wobei die verschiedenen von Menschen geschaffenen Religionen die Ereignisse und den Zeitpunkt ihres Eintretens unterschiedlich deuten. Das Ende der Zeiten markiert den Moment der göttlichen Vergeltung, in dem die Welt ihr großes Urteil erfährt, was allgemein als Apokalypse bezeichnet wird. In unserem Versuch, die Apokalypse klanglich und visuell darzustellen, sehen wir die Welt durch die Augen von Lilith. Im Text heißt es: „Dies ist das Ende der Zeiten; die kosmische Energie hat es mit sich gebracht. Allwissenheit im Gleichgewicht, der Aufstieg hat begonnen.
Wir können die Macht der Natur und der kosmischen Ereignisse nicht kontrollieren, da wir einfache sterbliche Wesen sind. Wir sind nicht nur durch die Kraft der Natur bedroht, die wir nicht kontrollieren können, sondern auch durch unser eigenes Fleisch und Blut. Der Drang nach Materialismus, Autorität, Macht, Status und Geld, die alle zu Kriegen, Unterdrückung, Schmerz und Leid führen können. Der Song bezieht sich auf die spirituellen Aspekte und Realitäten, die angeblich hinter der materiellen Welt der Menschheit und dem Bösen der spirituellen Welt verborgen sind, aber in Wirklichkeit spielt er auf die von Menschen gemachten Schrecken des Krieges, der Gier, der Unterdrückung, des Massenkonsums, des Mangels an Integrität und unseren selbstgemachten Weg in die Zerstörung an, der schließlich zum Ende der Menschheit führen wird. Wenn man uns fragen würde, wie sich die Apokalypse anhören würde, dann wäre dies genau das Richtige. Wie es auch im Text heißt: ‚Passengers on the death train, welcome everybody – time to climb onboard!'“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist und Coverartwork:
01. Black Moon
02. The Invocation Part I „Lilith“
03. The Resurrection
04. The Invocation Part II „Jezebel“
05. The Invocation Part III „Abyzou“
06. Rise Of The Trinity (zum Video)
07. The End Of Times
08. Echoes From Fulda
09. Death Followed Like A Plague
10. Enslaved
11. In the Land Of Rain And Sorrow
12. Into the Mist Of Memories

Defacing God The Resurrection Of Lilith Coverartwork


Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.