Gefle Metal Festival wird vorerst auf Eis gelegt

Die Veranstalter des schwedischen GEFLE METAL FESTIVAL hat bekanntgegeben, dass es 2024 kein GEFLE METAL geben wird. Ob das Festival zu einem späteren Zeitpunkt reaktiviert wird, ist derzeit noch ungewiss. Die Gründe sind wirtschaftlicher Natur, wie dem Statement zu entnehmen ist:

“Es ist jetzt sieben Wochen her, dass wir uns beim Gefle Metal Festival getroffen haben. Seitdem haben wir viel nachgedacht und ausgiebig analysiert. Leider sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass es im Jahr 2024 kein Gefle Metal Festival geben wird. Beim Gefle Metal Festival ging es nie darum, nennenswerte Gewinne zu erzielen. Es war ein Festival, das von Leidenschaft getrieben wurde – weil wir es wirklich lieben. Gleichzeitig müssen die Finanzen stimmen, und die Wahrheit ist, dass es – auch wenn wir auf jedes einzelne Jahr des Gefle Metal Festivals stolz sind – jedes Jahr eine Herausforderung war, über die Runden zu kommen.
Wie ihr wisst, war das Jahr 2023 ein ganz besonderes Jahr. Lange Zeit wussten weder ihr noch wir, ob es überhaupt ein Festival geben würde. Dann sprang FKP Scorpio ein und sorgte dafür, dass das diesjährige Festival doch noch stattfinden konnte, damit ihr das Festival genießen konntet, für das ihr bereits Karten gekauft hattet. Dafür sind wir sehr dankbar.
Aber wenn wir nach vorne blicken, sehen wir, dass wir uns auf andere Dinge konzentrieren müssen. Wir haben viele großartige Shows in der Pipeline, denen wir unsere ganze Energie widmen wollen. Deshalb legen wir das Gefle Metal Festival auf Eis. Im Jahr 2024 wird es kein Festival geben. Was die Zukunft nach 2024 bringt, wird nur die Zeit zeigen.
Wir möchten uns bei jedem einzelnen von euch bedanken. Euer Engagement und eure Wertschätzung sind es, die uns in all den Jahren vorangetrieben haben. Obwohl dies eine sehr traurige Nachricht ist, hoffen wir, dass Sie die Situation und unsere Beweggründe verstehen.
//Edward & Chris – Gründer des Gefle Metal Festivals”


Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert