Große Ehre: Fossil nach Gojira benannt

Ein neu entdeckter, jedoch 190 Millionen Jahre alter Schlangenstern ist jüngst von Forschern entdeckt worden – und nach den Protagnisten von GOJIRA benannt worden. Hier die Übersetzung des aktuellen Social-Media-Artikels der Franzosen:

Dürfen wir vorstellen: Ophiogojira, ein 190 Millionen Jahre alter Schlangenstern, benannt nach Gojira. Das neue Fossil umfasst zwei Arten, Ophiogojira labadiei und Ophiogojira andreui, zu Ehren von Gojiras Jean-Michel Labadie bzw. Christian Andreu. Ein drittes, eng verwandtes Fossil aus der gleichen Sammlung wurde nach Joe und Mario Duplantier benannt: Ophioduplantiera noctiluca. Die neuen Fossilien wurden von den Paläontologen Lea Numberger und Ben Thuy vom Naturhistorischen Museum Luxemburg und der Biologin Tania Pineda vom Florida Museum of Natural History entdeckt. Gojira sind nun Teil der Erdgeschichte und der Unsterblichkeit einen kleinen Schritt näher gekommen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Zur Facebook Seite »