Gwar holen Gitarristen für neues Album

GWAR haben Ersatz für ihren verstorbenen Gitarristen Cory Smoot gefunden: Zukünftig wird Brent Purgason (Cannabis Corpse, Antietam 1862) die US-Amerikaner live und bei ihrer nächsten Studioproduktion unterstützen. Sein Live-Debüt soll im Herbst folgen.

Gwar-Fronter Oderus Urungus sagte dazu: „Wie alle wissen, haben wir letztes Jahr Cory verloren. Die Zeit danach war sehr hart für uns, aber nun blicken wir nach vorne. Wir haben neuen Songs geschrieben und stecken derzeit mitten in der Albenproduktion. Dafür haben wir einen neuen Gitarristen gebraucht und den haben wir mit Brent gefunden. Er war ein guter Freund von Cory und passt perfekt zu uns.“

Das neue Gwar-Album soll Anfang 2013 erscheinen. Urungus ergänzt: „Das wird echt harter Stoff. Es hat uns zwar eine Menge Zeit gekostet, aber jetzt haben wir 13 Songs, von denen rund die Hälfte bereits komplett fertig ist.“


Geschrieben am 25. August 2012 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: