Hammerfall: neues Album „Hammer Of Dawn“ angekündigt, erste Single verfügbar

Die schwedischen Power-Metaller HAMMERFALL haben mit „Hammer Of Dawn“ ein neues Album angekündigt. Die Platte wird am 25. Februar 2022 über Napalm Records veröffentlicht. Als erste Single inklusive Musikvideo wurde der Titeltrack bereit gestellt.

Joacim Cans über das neue Album:
„Es ist schwer in Worte zu fassen, wie extrem glücklich und stolz ich über das Ergebnis von „Hammer Of Dawn“ bin. Es war ein intensiver Prozess, aber am Ende haben wir es geschafft und ein starkes, vitales und positives neues Album abgeliefert. Wir alle sind in Bestform und gemeinsam haben wir einen weiteren Meilenstein in der Geschichte von HAMMERFALL geschaffen. Ich kann es kaum erwarten, diese Songs gemeinsam mit meinen Schwestern und Brüdern, den „Templars Of Steel“, live zu singen!“

Oscar Dronjak fügt hinzu:
„Wir haben lange an den Songs für dieses Album gearbeitet, vor allem wegen des Coronavirus, aber auch, weil wir sehr früh mit der Arbeit an dem Material begonnen haben. Das merkt man dem Ergebnis definitiv an – wir haben Wert auf jedes einzelne Detail gelegt. Eine weitere Weiterentwicklung, die wir deutlich spüren ist, ist das hohe Energieniveau. Beides kann auf die extreme und erzwungene Ausfallzeit zurückzuführen sein, die wir alle während der Pandemie hatten. Die Atmosphäre im Studio war entspannt und locker, und der fehlende Stress schuf die perfekte Arbeitsumgebung, um aufzudrehen, sobald das rote Aufnahmelämpchen anging. Es war einfach sich zu steigern wenn es nötig war, da es keine Ablenkungen von außen oder unmittelbare Deadlines gab. Dieses Album ist in gewisser Weise ein Produkt der Pandemie, aber noch wichtiger ist, dass es ein starkes Statement dafür ist, dass wir im Moment den Höhepunkt unserer Kreativität erleben. Ich habe es schon einmal gesagt: HAMMERFALL hat noch nie so gut geklungen wie jetzt!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Oscar Dronjak über die Single:
„Der Song selbst wurde ursprünglich in Deutschland während der World Dominion Tour konzipiert, während der Rest der Arbeit zu Hause stattfand. Ich wusste sofort, dass er das Potenzial hat, etwas Wichtiges zu werden, und als Joacim seine Gesangsmelodien hinzufügte, hatten wir beide das Gefühl, dass es die perfekte Single werden würde. Eine mit Substanz und Kraft, aber auch eine, die man nach Ende des Songs einfach weiter mitsingen muss.“

Joacim Cans fügt zu dem Video hinzu:
„Die Idee, ein Video im legendären Vergnügungspark Liseberg zu drehen, hatten wir schon vor 20 Jahren. Aber wie jede gute Flasche Champagner musste auch diese Idee erst einmal ruhen und reifen, bevor sie in die Tat umgesetzt werden konnte. Und FUCK bin ich froh, dass wir gewartet haben! 
Zusammen mit dem Regisseur Patric Ullaeus haben wir etwas Einzigartiges und Beeindruckendes geschaffen, das mich jedes Mal, wenn ich es mir ansehe, total umhaut. Wir haben seit fast zwei langen und nicht enden wollenden Jahren nicht mehr zusammen gespielt und sind in dem Video so energiegeladen wie ein Rudel hungriger Wölfe, die bereit sind, loszulegen und ein wahres Heavy Metal-Gospel zu liefern!“

Tracklist und Coverartwork zu „Hammer Of Dawn“:
01. Brotherhood
02. Hammer Of Dawn
03. No Son Of Odin
04. Venerate Me
05. Reveries
06. Too Old To Die Young
07. Not Today
08. Live Free Or Die
09. State Of The W.I.L.D.
10. No Mercy

Hammerfall Hammer Of Dawn Coverartwork

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »
Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.