Lemmy Kilmister gestorben

Der Gesundheitszustand von MOTÖRHEADs Lemmy Kilmister war zuletzt immer wieder in der Diskussion. Jetzt ist der Frontmann kurz nach seinem 70. Geburtstag einem Krebsleiden erlegen. Von der Erkrankung hatte er erst am zweiten Weihnachtsfeiertag erfahren, es handelte sich um eine sehr aggressive Version. Die Band gibt sich in einem ersten Statement betroffen: „Uns fehlen die Worte, in den nächsten Tagen werden wir mehr schreiben. Bis dahin hört MOTÖRHEAD und hört es vor allem richtig, richtig laut.“

Die Metal1-Redaktion wünscht Lemmys Familie und seinen Freunden viel Kraft bei der Bewältigung dieser schweren Situation. Ruhe in Frieden!

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 29. Dezember 2015 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: