Mercury Circle: Neue Band mit Jaani Peuhu (Swallow The Sun) kündigt Debüt-EP an

Mit MERCURY CIRCLE hat Jaani Peuhu (Swallow The Sun) eine neue Dark-Metal-Band gegründet. „The Dawn Of Vitriol“, die Debüt-EP der Band wird am 14. August 2020 über das deutsche Label Noble Demon erscheinen. Ein Album soll noch in diesem Jahr folgen. Die Bandbesetzung, die Tracklist der EP sowie einen ersten Teaser dazu findet ihr gleich im Anschluss.

Peuhu kommentiert das neue Projekt wie folgt: „Wir sind so aufgeregt über diese Neuigkeiten! Ich war auf einer Nordamerika-Tournee mit Swallow The Sun, bei der wir Children Of Bodom unterstützten, und wir teilten uns einen Bus mit Wolfheart. Eines Tages unterhielt ich mich mit Tuomas Saukkonen über unsere Zukunftspläne und er erzählte mir von diesem neuen Label, das das Album von Dawn Of Solace veröffentlichen wird. Ich kenne Tuomas, seit er bei Before The Dawn angefangen hat, weil ich ihre ersten beiden Alben produziert habe, und ich weiß, dass er weiß, was er tut. Immer. Ich hatte unser Gespräch bereits vergessen, aber ein paar Monate später sprach ich mit einem A&R eines meiner Lieblingslabels über das Album von MERCURY CIRCLE, und er sagte, dass Noble Demon ein perfektes Label für uns wäre, weil ich mit dieser Band etwas Frisches und Furchtloses machen wolle. Keine Regeln und 100% künstlerische Freiheit. Unser Agent nahm dann Kontakt mit Patrick auf, und er verstand meine Vision sofort, und seitdem sind wir ein Team.“

Besetzung:
Jaani Peuhu (Iconcrash, Swallow The Sun, Hallatar) – Gesang, Gitarre, Synthesizer
Jussi Hämäläinen (Hanging Garden, The Chant) – Gitarre, Synthesizer, Hintergrundgesang
Juppe Sutela (To/Die/For) – Gitarre
Ande Kiiski (Sleep Of Monsters, Rytmihäiriö) – Bass
Juuso Raatikainen (Swallow The Sun) – Schlagzeug

Tracklist:
01. Oil Of Vitriol
02. The Beauty Of Agony
03. Black Flags
04. The Last Fall
05. New Dawn

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Facebook Seite »
Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.