Meshuggah holen Konzerte 2021 nicht nach

MESHUGGAH werden die zunächst verschobenen diesjährigen Konzerttermine nächstes Jahr doch nicht nachholen. Das haben die schwedischen Metaller nun auf ihrer Facebook-Seite bekanntgegeben. Das betrifft auch den geplanten Auftritt beim Full Force 2021. Ursprünglich hatte die Band angekündigt, alle coronabedingt nicht stattfindenden Shows auf dasselbe Datum  im Folgejahr zu verschieben. Dies hat sich als logistisch nicht durchführbar herausgestellt. Eine gute Nachricht gibt es jedoch: Die Schweden halten sich den Sommer 2021 außerdem frei, um ihr nächstes Album fertigzustellen.

Hier das vollständige Statement:

„Wie bereits früher mitgeteilt, war es unsere Absicht, unsere Zusage für alle für den Sommer 2020 geplanten Festivals und Shows, die aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht stattfinden konnten, einzuhalten, indem wir sie für dieselben Termine im Sommer 2021 erneut bestätigen. Das Full Force Festival ist eines dieser Festivals, das bereits erneut bestätigt und neu angekündigt wurde. Nachdem wir jedoch gesehen haben, dass einige der anderen Festivals im Jahr 2021 auf völlig andere Wochenenden verlegt wurden, war es uns letzten Endes aus logistischen Gründen nicht möglich, die Tournee im nächsten Sommer fortzusetzen. Das bedeutet auch, dass MESHUGGAH ihren geplanten Auftritt auf dem Full Force 2021 absagen müssen.

Ein weiterer bedeutender Teil der Entscheidung, im Sommer 2021 nicht auf Tournee zu gehen, ist die Tatsache, dass die Einschränkungen von Covid-19 auch den Fortschritt MESHUGGAHs bei der Arbeit an einem neuen Studioalbum beeinträchtigt haben, so dass wir jetzt die Notwendigkeit sehen, den Sommer 2021 freizuhalten, um dem Album den letzten Schliff zu geben.

MESHUGGAH und ihr Management möchten sich bei allen Fans und Veranstaltern entschuldigen, die davon betroffen sind.

Einige gute Nachrichten gibt es aber hier: es wird ein neues MESHUGGAH-Album kommen …“

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »