Mystic Prophecy – zwei Martins weniger

Wie die Jungs von MYSTIC PROPHECY heute bekannt machte, muss die Power Metal-Band aus Bayern künftig ohne Gitarrist Martin Grimm und Bassist Martin Albrecht auskommen. Die Erklärungen von Grimm und Albrecht dazu:

„Die Band ist in den letzten Wochen und Monaten immer zeitaufwändiger geworden und nimmt inzwischen soviel Zeit ein, dass sie mit meinem Job nicht mehr zu vereinbaren war. Leider steht der Job an erster Stelle, und eine Trennung ist der beste Weg für alle.“ (Grimm)

„Es stimmt, dass die Band immer mehr Zeit in Anspruch genommen hat, was ich persönlich allerdings noch mit dem Job vereinbaren konnte. Allerdings sehe ich erneuten Vaterfreuden entgegen und merke, dass ich zuhause dringend gebraucht werde. Die Trennung fällt schwer, ist aber unabdingbar. Meine Familie geht für mich vor.“ (Albrecht)

Die beiden werden ihre letzten Shows mit MYSTIC PROPHECY kommenden Oktober spielen. Ersatz für Sechs- und Viersaiter werden ab sofort gesucht – Bewerbungsunterlagen gehen an MYSTIC PROPHECY, c/o R.D. Liapakis, P.O. Box 1130, 87728 Bad Groenenbach.