Napalm Records nehmen Melodic-Death-Metaller unter Vertrag

Das österreichische Label Napalm Records hat die aus Austin, Texas stammenden Melodic-Death-/Doom-Upstarter HINAYANA unter Vertrag genommen. Die Band wurde ursprünglich von Gitarrist Casey Hurd als Ein-Mann-Projekt gegründet, ihr Debüt „Order Divine“ erschien 2018. Die Band sagt zur Unterschrift:

„Wir könnten nicht stolzer darüber sein, dem legendären Napalm-Records-Roster beitreten zu können. Nach einer langen Wartezeit sind wir jetzt bei einem der größten Namen im Business untergekommen. Ich denke, Napalm Records wird der perfekte Partner für uns sein, um unseren eigenen Stil von Melodic Metal zu Fans auf der ganzen Welt zu bringen. Das hier stellt das nächste Kapitel für HINAYANA dar, und wir sind heiß darauf, mit Napalm zusammen mehr epische Musik zu schreiben.“

HINAYANA sind:
Casey Hurd – Gesang
Erik Shtaygrud – Gitarre
Matt Bius – Bass
Michael Anstice – Keyboard
Daniel Vieira – Drums

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 1. Juni 2020 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: