Neues Obscenity-Album im Dezember

Die deutschen Death Metaller von OBSCENITY haben Details zu ihrem neuen Album „Summoning The Circle“ bekanntgegeben, das am 7. Dezember über Apostasy Records erscheint. Aufgenommen hat die Scheibe Gitarrist Christoph Weerts selbst im eigenen Soundloge Studio. Mix und Mastering hat Christoph Brandes übernommen. Zu hören sind auf dem Album auch die Band-Neuzugänge Manuel Siewert (Gesang) und David Speckmann (Bass).

01. Used And Abused
02. Feasting From The Dead
03. Infernal Warfare
04. Dreadfully Embraced
05. Scourge Of Humanity
06. Torment For The Living
07. Invocation Obscure
08. The Ones Concerned
09. Let Her Bleed