Opeth arbeiten an neuem Material – Akerfeldt kritisiert Metallica

Mikael Akerfeldt, Fronter der schwedischen Progressive-Deather OPETH, hat in einem Interview bestätigt, dass er sich zur Zeit mit neuem Material beschäftigt, spruchreif ist allerdings noch nichts. Dafür kam Kritik in Richtung Metallica, aber nicht für die Musik. „Warum spielen sie so wenige ihrer großartigen Songs live? Sie kommen nach St. Anger heraus und spielen einen neuen Song. Stehen sie etwa selber nicht hinter ihrem Material? Ich persönlich bin großer Fan der Band, aber das verstehe ich nicht!“