Pestilence wieder belebt

Laut dem niederländischen Gitarrist und Sänger Patrick Mameli wurde PESTILENCE nun wieder belebt und auch schon bereits der Titel für das nächste Album bekanntgegeben. „RESURRECTION MACABRE“ soll im früh im nächsten Jahr erscheinen und eine moderne Verschmelzung von „Testimony of the Ancients“ (1991) und „Spheres“ (1993) sein – nur um ein Vielfaches technischer und brutaler. Im neuen Lineup der Gruppe sind außerdem Tony Choy (Atheist, Cynic) am Bass und Peter Wildoer (Darkane, Non-Human Level) an den Drums.