Rammstein: Neues zum kommenden Album

Es gibt Neuigkeiten zum aktuellen Stand der Dinge hinsichtlich des kommenden Albums der NDH-Pioniere RAMMSTEIN: Die neue Platte der Deutschen soll im Frühjahr 2019 erscheinen und wird Mitte Dezember in Los Angeles von Produzent Rich Costey gemixt, der bereits mit Bands wie Muse und Rage Against The Machine zusammengearbeitet hat.

Gitarrist Richard Kruspe äußerte sich so zu dem Album: „Für mich war der Prozess, diese Platte zu machen, etwas, mit dem ich sehr zufrieden bin, denn wir haben es geschafft, eine gewisse Art von Respekt zurückzugewinnen, den wir in der Vergangenheit verloren haben. Es hat mich auch irgendwie an den Anfang von RAMMSTEIN erinnert. Musikalisch gesehen denke ich also, dass es reichhaltiger ist, wenn es um Harmonien und Melodien geht. Das war auch etwas, was ich versuchen wollte, denn in der Vergangenheit ging es jedes Mal, wenn jemand über RAMMSTEIN gesprochen hat, nur um diesen großen Aufwand bei der Show und das Feuer. Niemand spricht wirklich von der Musik, was für mich als Songwriter wie eine Ohrfeige ist. Es war mir auch wichtig, dass wir irgendwie musikalisch besser werden. Es ist fast wie RAMMSTEIN in 3D, so würde ich es beschreiben.“