Sängerwechsel bei Threshold

Die britischen Progger THRESHOLD haben sich von ihrem Sänger Damian Wilson getrennt und zugleich seinen Nachfolger Glynn Morgan angekündigt. Wilson war auf den beiden jüngsten THRESHOLD-Alben  „For The Journey“ und „March Of Progress“ sowie den beiden früheren Outputs „Wounded Land“ und „Extinct Instinct“ aus den Neunzigern zu hören. Auch Morgan war in jenem Jahrzehnt, nämlich von 1994 bis 1996 Sänger bei THRESHOLD und übernahm den Gesangsposten auf der 1994er Platte „Psychedelicatessen'“.

In einem separaten Posting auf seiner eigenen Facebook-Seite kommentiert Damian Wilson, dass die Trennung keineswegs einvernehmlich gewesen sei. So habe er das neue, noch unveröffentlichte Album eingesungen und die folgende Tour zugesagt, ehe ihn die Nachricht über seine Entlassung erreichte. Er respektiere die Entscheidung jedoch und hat auch sonst nur gute Worte über seine neuen Ex-Kollegen übrig. Glynn Morgan ist ist hingegen überglücklich, für THRESHOLD erneut hinterm Mikro zu stehen.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.