Sepultura helfen der Automobilindustrie

Heute mal wieder eine News aus der Kategorie „E-mail-Newsletter zum schmunzeln“.
Diesmal in den Hauptrollen SEPULTURA und der Automobilkonzern Volkswagen:

Für alle, die dem portugiesischen nicht allzu mächtig sind, hier eine grobe Übersetzung:

Derrick Leon Green singt: „Die Kokosnuss fällt in den Sand und eines Tages, erreicht sie das Meer…“
Der Kommentator ergänzt daraufhin: „Sepultura, wie man sie noch nie vorher gesehen hat. Genauso wie den neuen VW Voyager“.


Geschrieben am 28. Oktober 2008 von Steffen Döll

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: