Status Quo: Gitarrist Rick Parfitt gestorben

Mit 68 Jahren ist der Status-Quo-Gitarrist Rick Parfitt am 24. Dezember gestorben. Er starb an den Folgen einer Infektion in einem spanischen Krankenhaus. Bereits am Donnerstag wurde der Musiker in eine Klinik in Marbella eingeliefert, weil er nach Schulter-Operation unter Komplikationen litt. Bisher überstand Rick Parfitt vier Herzinfarkte, den letzten im Juni 2016 nach einem Konzert in der Türkei und eine Kehlkopfkrebs-Erkrankung. Er hinterlässt seine dritte Frau Lyndsay Whitburn und die gemeinsamen Zwillingen, mit denen er zuletzt in Málaga lebte.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »