Tanzt! 2013: Lineup-Änderung

Die Veranstalter des TANZT! 2013 (u.a. präsentiert von Metal1.info) haben sich dazu entschlossen, die Band Waldträne wieder vom Billing zu entfernen. Hier der Originalwortlaut:

„Wir haben uns nach langem Hin und Her dazu entschieden den Auftritt der Band Waldtraene bei TANZT! 2013 abzusagen, da ihr Label „Asatru Klangwerke“ in direkter Verbinung mit dem „Asatru Versand“ steht, der in seinem Shop zahlreiche rassistische Merchandise-Artikel verkauft. Zwar sind wir überzeugt davon, dass die Texte der Band politisch unbedenklich sind und zudem versicherte uns die Band unpolitisch zu sein, allerdings sagte sie uns nun, dass man auch das nächste Album bei „Asatru Klangwerke“ veröffentlichen werde. Bei ihrer ersten CD lag es womöglich an Unerfahrenheit oder Unwissenheit, doch spätestens jetzt sollte die Band erkannt haben, dass sie mit ihren CD-Verkäufen indirekt diese Propaganda-Plattform mitfinanziert und somit keinesfalls unpolitisch agiert! Als Veranstalter können und möchten wir nicht verantworten, dass das TANZT! Festival durch den Auftritt der Band mit diesem vermeintlich unpolitisch agiernden Label sowie dem Versand in Verbindung gebracht wird, sind jedoch gerne dazu bereit die Band zu einer zukünftigen Ausgabe von TANZT! einzuladen, wenn es zur Trennung und öffentlichen Distanzierung von „Asatru Klangwerke“ kommt! Es tut uns leid für alle Fans, die die Band aufgrund ihrer wirklich guten Musik gerne bei TANZT! gesehen hätten und wir hoffen ihr versteht diese Entscheidung! TANZT! war immer unpolitisch und wird das auch immer bleiben!“

Als Ersatz konnten Fatzwerk und The Real Motherfolkers verpflichtet werden.

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.