Whitesnake: neues Album „Good to be Bad“

Die legendären Hard Rocker von WHITESNAKE haben letzte Informationen zu ihrem neuen Album „GOOD TO BE BAD“ an die Presse gegeben. Das erste Studioalbum seit 11 Jahren soll in Europa Ende April durch SPV/STEAMHAMMER erscheinen. Es soll laut Frontmann David Coverdale das erste „richtige“ Whitesnake-Album seit 20 Jahren sein. Coverdale, der sich zusammen mit Gitarrist Doug Aldrich für das Songwriting verantwortlich zeigt, hat die mit acht hart rockenden Songs und drei Balladen bestückte Scheibe zusammen mit Aldrich und Michael McIntyre produziert.

Tracklist:

01. Call On Me
02. Can You Hear The Wind Blow?
03. Best Years
04. All I Want All I Need
05. Good To Be Bad
06. All For Love
07. Summer Rain
08. Lay Down Your Love
09. A Fool In Love
10. Got What You Need
11. ´Till The End Of Time


Geschrieben am 21. Januar 2008 von Dennis Piller

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: