Amon Amarth: Rereleases

Man kann es nun Kommerz nennen, oder auch ein Geschenk an die Fans, wie man es eben sehen will:
Bei den Vikingern von AMON AMARTH steht nämlich eine ganze Reihe Rereleases ins Haus.

So hat man sich vorgenommen, die vier ersten Alben chronologisch geordnet neu aufzulegen: „Once Sent From A Golden Hall“ bereits am 27.02. in der neuen Version im Laden stehen.

Die CDs sollen jeweils als Doppel-Digipak mit zwei Discs und einem 16-seitigen Booklet mit Liner Notes erscheinen, wobei erstere das Album selbst, zweitere jeweils das Konzert vom entsprechenden Gig beim „Bloodshed over Bochum“-4Tage-4Alben-Marathon Ende letzten Jahres, bei dem pro Abend eines der Alben komplett und in Albumreihenfolge gespielt wurde.

Zudem soll auf CD 1 der bisher nur auf der Limited Edition der „Versus The World“-CD veröffentlichte Song „Siegreicher Marsch“, eine deutsch gesungene Version von „Victorious March“ zu finden sein.

Auch in der optischen Ausarbeitung lässt man sich nicht lumpen und setzt das Prinzip des „Und alle zusammen ergeben dann ein schönes Bild“-Prinzip, das schon bei den Buchrücken der Lustigen Taschenbücher von Disney der Renner war, um:
Die vier Digipaks an- und übereinandergelegt werden nämlich ein schönes, zusammenhängendes Motiv ergeben…