Hell Over Hammaburg 2014 mit Neubestätigung

Die Veranstalter des Hell Over Hammaburg Festivals 2014 begrüßen mit den Death Metallern SUPLHUR AEON aus Nordrhein-Westfalen eine neue Band im Billing. Im Jahr 2010 gegründet legte die Truppe zunächst ein Demo, danach eine 7″ über Imperium Productions und zuletzt ihr Debütalbum „Swallowed By The Ocean’s Tide“ (F.D.A. Rekotz) vor. In Hamburg wird sie ihr gerade mal viertes Konzert der gesamten Bandhistorie zu spielen.

Die Details zum Hell Over Hammaburg 2014:

Samstag, 1. März 2014
Hamburg, Markthalle & Marx
Einlass: 15 Uhr
Beginn: 16 Uhr
Vorverkauf Ticket: 30 Euro netto (zuzüglich Gebühren, Porto)
Tages- und Abendkasse: 38 Euro

Alle bislang bestätigten Bands (mehr Bestätigungen in Kürze):

DEAD LORD (SWE)
SATAN (UK)
SELIM LEMOUCHI & HIS ENEMIES (NL)
OMEGA MASSIF (D)
ATLANTEAN KODEX (D)
THE RUINS OF BEVERAST (D)
SATURNALIA TEMPLE (SWE)
HETROERTZEN (CHILE/SWE)
FAUSTCOVEN (N)
ALCHEMYST (D)
CORSAIR (USA)
SULPHUR AEON (D)

Zur offiziellen Website »