Lacrimas Profundere im Interview mit Metal1.info

Bei zehn Alben in fast 20 Jahren Bandgeschichte mag sich schon der eine oder andere Fragen, warum LACRIMAS PROFUNDERE den wirklichen Durchbruch nie so ganz geschafft haben. Angesichts der erneut unter Beweis gestellten Qualität auf dem Longplayer Nummer zehn bot sich ein Gespräch zu „Antiadore“ geradezu an. Gitarrist Oliver Nikolas Schmid stand Rede und Antwort und informiert nicht nur über Strategien beim Songwriting und Einschusslöcher in Tourbussen, sondern gibt auch Tipps, wie man eine Beziehung gescheit beenden kann.

Lacrimas Profundere Logo transparent

>> Zum Interview …

>> Zum Review …