Lamb Of God-Sänger offiziell angeklagt

Randy Blythe, Frontmann der amerikanischen Metal-Band LAMB OF GOD, wurde offiziell wegen Totschlag angeklagt. Nach Angaben des tschechischen Newsportals Novinky.cz hat die tschechische Staatsanwaltschaft am vergangenen Freitag, dem 30. November Anklage gegen den Sänger erhoben.
Die Klage bezieht sich auf einen Vorfall bei einem LAMB OF GOD-Konzert in Prag vor zwei Jahren. An besagtem Abend soll Blythe angeblich einen Fan von der Bühne gestoßen haben, der anschließend an den durch den Sturz erlittenen Verletzungen starb.
Der Sänger hatte bereits im Vorfeld angekündigt, dass er sich einem möglichen Prozess stellen werde. Im Falle einer Verurteilung droht Blythe eine langjährige Freiheitsstrafe.