Lost Legacy kündigen neues Album „In The Name Of Freedom“ an

Die aus New York stammenden U.S. Metaller LOST LEGACY haben mit „In The Name Of Freedom“ den Titel ihres zweiten Albums bekannt gegeben. Die Platte wird am 20. März und damit 11 Jahre nach ihrem ersten Album „The Aftermath“ erscheinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Cover von "In The Name Of Freedom" von Lost Legacy

Zur Facebook Seite »