Neuigkeiten und Neubestätigung beim Dark Easter Metal Meeting

Beim DARK EASTER METAL MEETING 2020 wird es folgende Änderungen im zeitlichen Ablauf geben:

– Im Werk spielen sechs statt wie bisher fünf Bands.
– In der Halle spielen fünf statt wie bisher sechs Bands und es gibt hier ausnahmslos Shows von 50 Minuten statt wie bisher auch von 40 Minuten.
– Im Club spielen ab sofort fünf statt wie bisher sechs Bands und es gibt hier ausnahmslos Shows von 40 Minuten statt wie bisher auch von 30 Minuten.

Diese Änderungen bringen folgende Vorteile mit sich:
– bessere Auslastung der größten Location (Werk), in der zu jeder Zeit alle Besucher einen Platz finden
– zum Teil längere und fairere Spielzeiten für die Bands
weiterhin keine Überschneidungen der Bands auf den beiden Hauptbühnen im Werk und in der Halle.
– Beginn und Ende bleiben an beiden Tagen gleich

Einziger kleiner Nachteil: Statt 34 spielen „nur“ 32 Bands.

Derweil wurde mit MEMORIAM die nächste Band für die 2020er-Ausgabe bestätigt.