Nightwish bestätigen Floor Jansen als neue Sängerin

Früher als erwartet und geplant haben sich NIGHTWISH nun zu Floor Jansen als Sängerin bekannt. Sie war bereits seit Anette Olzons Ausstieg aus der Band im Oktober 2012 mit NIGHTWISH unterwegs gewesen und wird auch auf der kommenden DVD »Showtime, Storytime« ab dem 29. November zu sehen sein. Weiterhin wird auch Mr. Troy Donockley (Flöte, Gesang) die Band in Zukunft als festes Mitglied begleiten. Hier das Statement der Band:

Ms. Floor Jansen ist die Auserwählte!

Von nun an werden wir zudem als sechsköpfige Band unterwegs sein, da Mr. Troy Donockley (Flötist & Sänger) als vollwertiges Bandmitglied bei NIGHTWISH aufgenommen wird.

Ursprünglich wollten wir bis 2014 warten, bevor wir eine Entscheidung über unser zukünftiges Lineup treffen, aber das vergangene Jahr hat uns deutlich gezeigt, dass Floor und Troy perfekt in das Bandpuzzle passen, und wir sind sehr dankbar für die Verbindung, die zwischen uns allen immer stärker wird. We love you guys.

Tuomas
Marco
Jukka
Emppu

Sängerin Floor Jansen hierzu:
„Worte können nicht beschreiben, wie ich mich fühle! Diese Einheit ist jenseits von Allem und ich kann kaum sagen, wie wunderbar es ist, diese großartige Reise mit meinen neuen Brüdern fortführen zu können! Once I had a dream… and this is it!!!“

Flötist und Sänger Troy Donockley fügt hinzu:
„Die Imaginaerum World Tour war eine echte Offenbarung für mich und während dieser Zeit wurde mir die wachsende Einheit bewusst und letztendlich transzendierten wir jenseits von all dem gewöhnlichen Nonsens, der sonst eine Band beeinflusst. Eine wunderbare Entwicklung. Und da die Idee, der musikalische Traum, der NIGHWISH ist, bereits Teil meines Lebens war, bevor ich auf diese Welt kam, erfreut es mich äußerst, nun offiziell Teil dieser Crew zu sein. Wondrous scenes Ahoy!“

Seht dazu den brandneuen Trailer, produziert von Ville Lipiäinen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website »

Geschrieben am 9. Oktober 2013 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: