Rolling Stones: Mick Jagger an Corona erkrankt

Die ROLLING STONES mussten ihren gestrigen Auftritt in Amsterdam absagen, nachdem sich Sänger Mick Jagger mit dem Coronavirus angesteckt und Symptome gezeigt hatte.

„Den ROLLING STONES tut die Verschiebung des heutigen Abends sehr leid, aber die Sicherheit des Publikums, der Musikerkollegen und der Tournee-Crew muss Vorrang haben“, teilt die Band auf Twitter mit, die Show werde zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Was die Erkrankung des 78-jährigen Frontmanns für den weiteren Verlauf der Tour bedeutet, ist derzeit unklar – für Freitag steht eine Show in Bern auf dem Programm, anschließend soll es in Mailand und London weitergehen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.