Shining (Nor) fallen erneut auf

Nachdem die norwegischen Experimental-Metaller von SHINING bereits mit dem Clip zu „I Won’t Forget“ ihre neue Vorliebe für Performance an einem ungewohnten Platz unter Beweis stellten (Metal1 berichtete), folgt mit „The One Inside“ ein weiteres Video aus dieser Sparte. Dieses Mal ist die Mojave Wüste in Kalifornien der Schauplatz, dort wurde das Video Ende September 2013 aufgenommen

Erneut wurde der Clip in einer Aufnahme gedreht und auf Ausbesserungen in der Video- und Soundqualität verzichtet. SHINING verlauten außerdem in einem Kommentar, dass „The One Inside“ und „I Won’t Forget“ nur der Anfang einer Reihe von Clips sein soll, auf die noch weitere folgen werden.

„Live On Location“ is a series of videos where Shining set up in weird, unorthodox, and often uncontrollable, surroundings to perform and record live. The recording is done with one camera only, and as few mics and tracks as possible. The „Live On Location“ series sets out to capture unique and interesting moments where great musicians conquer surroundings to make great music, and it celebrates musicianship more than technology. 

Zur offiziellen Website »